SPORT-CLUB DITTELSHEIM-HESSLOCH e. V.
  



AKTUELLES SPIEL - SPIELBERICHT SAISON 2018/2019
  SPIEL
SG EINTRACHT HERRNSHEIM - SC DITTELSHEIM-HESSLOCH

  ERGEBNIS
7:0 (3:0)

  SPIELKLASSE
A-KLASSE ALZEY-WORMS

  SPIELTAG
28

  SPIELART
MEISTERSCHAFT

  SPIELDATUM
14.04.2019 ; 15.00 Uhr

  SPIELBERICHT

SC VERKAUFT SICH TEUER GEGEN SPITZENMANNSCHAFT !
Herrnsheim gewinnt verdient ! / SC setzt Nadelstiche aber der Abschluss ist schlecht !

Der SC, nochmals unterbesetzter wie sowieso schon, hat sich heute bei der 0:7 (0:3) Niederlage bei der Eintracht Herrnsheim, bekanntlich Spitzenteam der A-Klasse, sehr teuer verkauft. Herrnsheim war die überlegene Mannschaft in den 90 Minuten und der Sieg ist am Ende auch verdient. Die zumeist "alten" Herrn, zusammen mit den etwas jüngeren Hüpfern beim SC, verteidigten im Rahmen der eigenen Möglichkeiten hervorragend. Herrnsheim kombinierte sich oft an und in den Strafraum des SC, doch schafften entweder den Abschluss nicht, der Abschluss war miserabel, die SC-Verteidiger konnten blocken oder klären bzw. die Herrnsheimer scheiterten an SC-Keeper Lück oder auch einmal an der Unterkante Latte (46. Min.). Nichts desto trotz entschieden die Tore in der 4., 40., 45, 50., 81., 85. und 88. Minute die Partie verdient für Herrnsheim. Der SC besass das ein oder andere mal Kontermöglichkeiten, doch es fehlte letztendlich an der spielerischen Klasse. Dennoch kann man drei Chancen für den SC verbuchen die Tore hätten sein müssen. Nach einem schönen Spielzug konnte Julian Eib seinen Kollegen Hulusi Senel einsetzen welcher nur knapp scheiterte (31. Min.). Schade ! Wieder ein schöner Spielzug eröffnete Julian Eib eine Schusschance, doch dieser konnte von den Gastgebern berade noch so gelockt (55. Min.) werden. Noch ein schöner Spielzug des SC brachte Aaron Fell in der 70. Minute vollkommen frei vor das Tor, doch er verzog den Ball aus rund 15m freistehend ! Nochmals schade ! Dem SC fehlt einfach ein Vollstrecker, denn dann würde man auch einmal das ein oder andere Tor erzielen können und man häte nicht immer die "0" bei sich stehen. Dennoch Glückwunsch an Herrnsheim für den verdienten Sieg.

  PRESSE
SGE Herrnsheim fährt Pflichtsieg gegen Dittelsheim-Heßloch ein +++
Die SG Eintracht Herrnsheim hat durch einen 7:0-Erfolg über den SC Dittelsheim-Heßloch die Tabellenspitze der Fußball-A-Klasse zurückerobert, war TSV Gau-Odernheim II doch spielfrei. ...
daz. - Mit Ausnahme einer einzigen gut herausgespielten Kontermöglichkeit durch Rowen Fell blieben die Gäste chancenlos. Wie erwartet, spielte sich der Großteil der Partie im Halbkreis um den Strafraum der Gäste ab. "Aber Dittelsheim hat versucht, das Beste draus zu machen", lobte Holzemer die Gästeabwehr. Lange hielt sie die SGE-Offensive allerdings nicht auf. Mohamed Ayache eröffnete per Doppelpack (4., 38.). Noch vor der Pause legte Fabien Kunze nach (45.). Philipp Werle (50., 81.), Jonas Werle (86.) und wieder Ayache (88.) veredelten das Endergebnis. "Abhaken und weitermachen. Die drei Punkte nehmen wir mit", zog Holzemer schnell den gedanklichen Schlussstrich.

(Quelle : Wormser-Zeitung, Fupa.net ; 15.04.2019)

  GELBE KARTEN SC
-

  GELBE KARTEN GEGNER
1 (80. Min.)

  GELB-ROTE KARTEN
-

  ROTE KARTEN
-

  SONSTIGE SPIELINFORMATIONEN
- Zur Einwechslung stand noch U. Geschka bereit !

  SC-AUFSTELLUNG
C. Lück, D. Engelmann, M. Kehr, Fa. Abo Alsel, H. Senel, A. Fell, G. Erbektas, St. Lohmann, J. Eib, J. Leonhardt, R. Fell

  SC-AUSWECHSLUNGEN
-

  SC-TORSCHÜTZEN
-




   


  WWW.SC-DITTELSHEIM-HESSLOCH.de - DAS INTERNETPORTAL !!!